SEMINARE

(es gelten die AGB - Abweichungen hiervon können sich bei dem jeweilige Seminar ergeben)

 

Zungendiagnose

Manch ein Mensch trägt sein Herz auf der Zunge; alle Menschen tragen aber immer ein Abbild ihrer Grundstoffwechselfunktionen auf der Zunge. Deshalb zählt die Zungendiagnose in allen traditionellen Medizinsystemen zum Grundhandwerkszeug der Diagnostik. Sie erlaubt einen Blick in die Basisfunktionen des Stoffwechsel:
Verdauungskraft, Blutenergie, Darmmilieu, Ernährungsfunktionen, Ausscheidungsleistung, Gewebemilieu.
Der Blick auf die Zunge kann deshalb den Weg zur Wurzel des Leidens und zur Therapie weisen.

Die hier gelehrte Zungendiagnose basiert auf der TEM (Traditionellen Europäischen Medizin). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referent: Arnold Mayer (HP, Schwendi)

16. Feb. 2019
9:30 bis 12:45 Uhr und 14:00 bis ca. 16:30 Uhr
Seminargebühr: 94 € 

 

Homöopathie - Erkrankungen bei Kindern

Welche Auswirkungen und Bedeutung haben Kinderkrankheiten und akute Erkrankungen im Kindesalter für die Entwicklung des Kindes und die Gesundheit im Erwachsenenalter.
Besprochen werden die wichtigsten homöopathische Kinder-Konstitutionsmittel, homöopathische Akutmittel bei Kinderkrankheiten sowie unterstützende naturheilkundliche Therapien.
Vorkenntnisse in klassischer Homöopathie werden nicht vorausgesetzt.

Referent: Andreas Hundseder (HP, Augsburg)

3 Abende - jeweils Dienstags
26.03., 02.04. und 09.04.     jeweils 18:30 - ca. 21:00 Uhr
Seminargebühr: 99 €

 

Fußreflexzonen-Diagnose

Seminarinhalt: Grundzüge der Reflexzonen-Theorie anhand einer vereinfachten Reflex-Anatomie. Möglichkeiten und Grenzen der Methode. Erlernen und gegenseitiges Üben der speziellen Massage-Diagnose-Technik.

Referent: Karsten Nejedli (HP, Augsburg)

11.05.2019
9:30 - ca. 17:00 Uhr
Seminargebühr: 110 €